Anzahl der Bilder: 13

Projekt-Datenblatt (PDF)showroom_crh_clay_solutions.pdf

Materialdaten

Frontansicht
Fassadenklinker aus Ziegelfertigelementen an Betonträgerschicht

  • Patoka Extra, Oberfläche Ringofenbrand, altes RF-Format 250 × 120 × 65 mm, Farbe rot-blaubunt, Fugenfarbe mittelgrau
  • Patoka Extra, Oberfläche Ringofenbrand, altes RF-Format 250 × 120 × 65 mm, Farbe rot-blaubunt, Fugenfarbe mittelgrau, unverfugt
  • Brillant Schwarz Impression, Format XL 250 × 90 × 50 mm, Farbe schwarz-nuanciert, Fugenfarbe dunkelgrau
  • Brillant Schwarz Impression, Format XL 250 × 90 × 50 mm, Farbe schwarz-nuanciert, Fugenfarbe dunkelgrau, unverfugt
  • Brillant Schwarz Impression, Format XL 250 × 90 × 50 mm, Farbe schwarz-nuanciert, Fugenfarbe dunkelgrau, mit Betonsichtfuge
  • Rochefort, Format NF 240 × 115 × 71 mm, Farbe cremegrau, beige-bunt, Fugenfarbe mittelgrau
  • Rochefort, Format NF 240 × 115 × 71 mm, Farbe cremegrau, beige-bunt, Fugenfarbe mittelgrau, unverfugt

Rückansicht

  • Selbstverdichtender Beton in Betongüte C35/45 für dauerhafte Verbindung mit dem Klinker der Vorderseite
  • Verbindung der Heizschlaufen zwischen zwei Elementen mit einbetonierten Rohrschlaufen
  • Solarthermie-Rohrschlaufen zur Aufnahme der Strahlungswärme der Klinkerfassade

Befestigung
Unterschiedliche Befestigungsmöglichkeiten, z.B. mit Edelstahlwinkel, Fassaden- oder Brüstungsplattenanker

Besonderheiten
Betonfertigteilelement mit einer Klinkerverblendung, viele verschiedene Verbände, Formate und Farben, sowie Fugenfarben möglich, ist als Solarthermie-Wand mit Rohrschlaufen einfach in vorhandene Warmwassererzeugungssysteme zu integrieren, und somit ist die gewonnene Energie speicherbar, liefert aktiven Beitrag zur Einsparung von Primärenergie, wandelt vorhandene Energie in nutzbare Energie um, ohne optische Wirkung der Ziegelarchitektur zu beeinträchtigen.


Zur Übersicht