Abläufe festlegen. Materialeinsatz bedenken. Logistik planen.

Die während der Herstellung und Produktion gesicherte Qualität soll kontinuierlich auf der Baustelle fortgesetzt werden. Dafür koordinieren wir vor allem die richtige Reihenfolge für einen effizienten Ablauf der Montage. Priedemann denkt alle Schritte und Schnittstellen vor, erstellt verständliche Einbau- und Montageanleitungen und achtet auf Schnittstellen mit anderen Gewerken.

  • Vorgabe von Montage- und Logistik-Reihenfolge
  • Einbau- und Montagezeichnungen (Installation Drawings)
  • Vorbereitung des Einbaus und Informationen zu den einzelnen Elementen und Teilen
  • Erstellen von Verlegeplänen sowie Plänen zu Unterkonstruktionen und Befestigungen
  • Erstellen von separaten Zeichnungen für zu integrierende Bauteile wie Sonnenschutz, Drehtüren o.ä.
  • Dokumentation der Montage